Hobbys

Zur Thematik der eigenen Interessen und Hobbys im Allgemeinen gibt es nicht allzu viel zu schreiben.
Je nach Zeit, Lust und Laune, aber auch den umgebenden Faktoren derlei es bei unterschiedlichsten Interessen einige gibt, "frönt" man seinen Hobbys als vielschichtig interessierter Mensch.

So im Bereich von Kraftsport und Fitness.
Neben dem Besuch des Fitnessstudio mit seinen Indoor-Aktivitäten und Möglichkeiten, gibt es ebenfalls reichliche Möglichkeiten der Outdoor-Aktivitäten im Rhein-Main-Gebiet wie z.B. Laufen, Radfahren, Skaten, usw.
Hauptsache abwechslungsreich, da einseitiges bzw. monotones Training nicht gut ist, der Körper aus einer Vielzahl an Muskeln, Sehnen, … besteht welche in den Bereichen Ausdauer, Maximalkraft, Kraftausdauer und Koordination trainiert werden können, wie auch die Stärkung des Herz-Kreislauf-System, usw. Abhängig von den persönlichen Trainingszielen ist zudem die Ernährung zu berücksichtigen, die einen großen Stellenwert einnimmt und auf jeden persönlich abzustimmen ist. Doch mehr dazu unter der Seite Kraftsport & Fitness.

Das Motorrad fahren.
Ausflüge, um Land und Leute kennen zu lernen.
Der Spaß und die Freude am Fahren, einzeln oder in der Gruppe.
Reiseziele gibt es viele. Hauptsache mal raus und weg aus Alltag, … !
Mehr dazu unter der Seite Motorrad.

Die Sportfischerei.
Etwas, was nicht jedem oder jeder liegen mag.
Neben den nachzuweisenden Kenntnissen, den Berechtigungskarten und einer Angelausrüstung braucht man vor allem Ruhe, Geduld, Ausdauer, … da nicht jeder Tag auch Fangtag ist, die Gewässer unterschiedlich sind, wie auch die Fische. Ebenso eine Möglichkeit mal raus zu kommen, z.B. in Zeiten der Trainingspause, um in der Natur Ruhe und Erholung zu finden mit einem Hauch von Spannung wenn ein "Großer" beißen sollte beim Drill.
"Petri – Heil"

Last but not Least, der Bereich der IT wie z.B. die eigene Webseite.
Beruflich, wie auch privat besteht meinerseits ein großes Interesse.
Ohne Netzwerke wie (W)LAN, MAN, WAN und GAN , ohne Internet als Teil des GAN, ohne IT bzw. TK, ohne Hardware und Software wäre die Folge das wir wieder in der Zeit - in der Geschichte - zurück reisen müssten, …
Für viele sicherlich kein schöner Gedanke, oder?

Letzte Aktualisierung: 19.08.2015